Kommen, um zu bleiben

Was Sie leisten, ist unverzichtbar. 
Bei uns wissen Sie wieder, warum Sie einen sinnvollen Beruf gewählt haben.

Arbeiten im Heinrich-Sengelmann-Haus

Wertschätzung und verlässliche Abläufe mit persönlichen Freiräumen

Wir sind ein gemeinnütziger, nicht profitorientierter Arbeitgeber und zeichnen uns durch ein respektvolles Arbeitsklima, verlässliche Gehälter nach Diakonie-Tarif und individuelle Aufstiegs- und Entfaltungsmöglichkeiten unserer Beschäftigten aus. Wir haben unsere Strukturen so organisiert, dass Sie nach Dienstschluss immer alles in guten Händen wissen.

Das könnten wir auch Ihnen bieten:

Attraktives Gehalt garantiert nach Tarif

Sicher und verlässlich.

Der Arbeitgeber ist Mitglied im Arbeitgeberverband und zahlt verlässlich nach dem Tarifvertrag der Diakonie (KTD). 12,86 Monatsgehälter mit Sonderzahlungen, Weihnachts- und Urlaubsgeld sind Ihnen sicher. Bei uns ergibt das zur Zeit durchschnittlich ca. 4.200 € brutto im Monat für examinierte Pflegefachkräfte, ca. 3.380 € brutto für GPA und ca. 3.000 € brutto für Pflegehelfer. Sie arbeiten in einer 5-Tage-Woche, haben 30 Tage Urlaub im Jahr und kommen mit der HVV-Proficard bequem zur Arbeit. Hinzu kommen eine zusätzliche Altersvorsorge durch eine Zusatzrente und viele weitere Vorteile.

Wertschätzung für Ihre Arbeit

Anerkennung, Freiraum und sinnvolle Strukturen

Wir geben Ihnen den Freiraum, um Ihre Persönlichkeit und Ihre Ideen einzubringen und Ihre Arbeit möglichst individuell auszugestalten. Bei uns erfahren Sie Wertschätzung für das, was Sie täglich leisten – monetär, aber auch durch die Anerkennung des Teams, der Menschen, die bei uns wohnen, und ihren Angehörigen. Unsere bewährten Abläufe sorgen dafür, dass Sie nach getaner Arbeit mit einem guten Gefühl nach Hause gehen können.

Ein auf feste Werte ausgerichtetes Handeln

Menschen statt Zahlen

Menschen sind keine Automaten, und jeder Mensch darf und soll in seiner ganzen Vielfalt gesehen werden. Das gilt für unsere Bewohnerinnen und Bewohner ebenso wie für die Menschen, die hier arbeiten. Unser tägliches Handeln gründet auf christlichen Werten – auf allen Ebenen, im Großen wie im Kleinen. Wir streben nicht nach Gewinnmaximierung, Einnahmen investieren wir stattdessen in die Ausstattung und die Förderung unseres Teams. Das macht qualitativ gute Arbeit möglich. So ist die Zufriedenheit hoch: Wer bei uns arbeitet, bleibt im Schnitt über zehn Jahre.

Persönlich statt anonym

Kurze Wege, offene Türen

Unsere Mitarbeitenden schätzen die Vorteile eines kleinen Hauses: ein Team von etwa 70 Menschen mit herzlicher Atmosphäre und eine persönlich erreichbare Leitung. Wir sind da – für die Menschen, die bei uns wohnen, aber auch füreinander. Das persönliche Gespräch, gegenseitige Unterstützung und ein verbindliches Miteinander sind für uns selbstverständlich.

Arbeiten in der Innenstadt

Unsere Lage im Herzen der Stadt

Egal, wo Sie wohnen – bei uns sind Sie ganz schnell. Durch unsere zentrale Lage zwischen Hauptbahnhof und Berliner Tor sind wir bestens erreichbar. Sie erhalten eine vergünstigte HVV-Karte. Nach Dienstschluss genießen Sie die Vorzüge der Innenstadt.

Verlässliche Dienste, geregelte Arbeitszeiten

Pflege mit sinnvollen und erprobten Abläufen

Soweit es irgend geht, berücksichtigen wir Ihre Wünsche bei der Dienstplanung – und nach Dienstschluss und einer geregelten Übergabe haben Sie wirklich frei. Möglich wird das durch unsere bewährten Abläufe, mit denen wir auch unsere gute Pflege sicherstellen. Sie haben 30 Tage Urlaub im Jahr, mit Ansparmöglichkeiten für längere Auszeiten.

Perspektiven und Aufstiegsmöglichkeiten

Individuelle Fort- und Weiterbildung

Ihr berufliches Fortkommen und Ihre individuellen Karriereziele unterstützen wir nach Kräften. Für Ihre Fort- und Weiterbildung während der Arbeitszeit tragen wir die Kosten.

Freie Stellen im Heinrich-Sengelmann-Haus

Jobs mit Perspektive

Haben Sie Interesse?

Dann sind wir gespannt, Sie kennenzulernen! Über das Kurzbewerbungsformular können Sie uns Ihre Kontaktdaten senden – wir melden uns dann bei Ihnen.

* Pflichtfeld

Für Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Eingaben und Widerrufsmöglichkeiten verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

Oder haben Sie Fragen? Rufen Sie uns einfach an:

(040) 284 056-30

Sie können uns Ihre Frage oder Ihre Bewerbungsunterlagen auch per E-Mail an bewerbung@hsh.diakoniestiftung.de, als Nachricht über das Kontaktformular oder per Post an Heinrich-Sengelmann-Haus, Stiftstr. 50, 20099 Hamburg senden. 
Wir freuen uns auf Sie!

Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Arbeit im Heinrich-Sengelmann-Haus

Wie bewerbe ich mich am besten bei Ihnen?

Sie können sich über das oben stehende Onlineformular schnell und einfach bei uns bewerben, oder uns eine E-Mail an bewerbung@hsh.diakoniestiftung.de senden. Auch postalische Bewerbungen sind selbstverständlich möglich, schreiben Sie dazu an Heinrich-Sengelmann-Haus, Stiftstr. 50, 20099 Hamburg. Bewerbungen über das Onlineformular sind immer am einfachsten und schnellsten.

Nehmen Sie auch Quereinsteiger?

Sehr gerne. Sicher haben Sie in Ihrem bisherigen Beruf viele Fähigkeiten erlernt und Erfahrungen gesammelt, die Sie in der Pflege nutzen können. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Wann muss ich mich für einen Ausbildungsplatz bewerben?

Unsere Ausbildungen beginnen jedes Jahr im August. Damit wir genügend Vorlaufzeit haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung zu Beginn des jeweiligen Jahres.

Kann ich mich für den Bundesfreiwilligendienst direkt bei Ihnen bewerben?

Das könne Sie gerne machen. Wir verabreden dann mit Ihnen einen Vorstellungstermin und reichen Ihre Unterlagen anschließend weiter an das Diakonische Werk. Oder Sie bewerben sich direkt dort und wir bekommen Ihre Unterlagen weitergereicht. Beides ist möglich.

Ich möchte mich ehrenamtlich engagieren. Haben Sie Bedarf?

Wir freuen uns immer über Menschen, die sich ehrenamtlich bei uns engagieren möchten. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Gemeinsam finden wir ein passendes Tätigkeitsfeld für Sie.

Haben Sie auch Einrichtungen mit freien Stellen an anderen Orten in Hamburg?

Wir sind eins von elf Häusern der Diakoniestiftung Alt-Hamburg, die überall über die Stadt verteilt sind. Auch in diesen anderen Häusern der Stiftung erwarten Sie offene Stellen mit attraktiven Arbeitsbedingungen. Über die Stellenübersicht der Stiftung erfahren Sie, welche Stellen gerade zu besetzen sind.

Und jetzt? Wenden Sie sich an mich.

Gern kümmere ich mich um Ihr Anliegen persönlich. Rufen Sie mich an, schreiben Sie mir eine Nachricht oder kommen Sie vorbei.

Sie erreichen mich telefonisch von Montag bis Freitag 
9 bis 15 Uhr unter der Nummer (040) 284 056-30 und per 
E-Mail unter ruttorf@hsh.diakoniestiftung.de.

Heinrich-Sengelmann-Haus

Stiftstr. 50

20099 Hamburg-St. Georg

Ihr Norbert Ruttorf

Einrichtungsleiter Heinrich-Sengelmann-Haus